Donnerstag, 2. April 2015

Betriebsausflug zum Landschaftspark Herzberge

Anlässlich des offensichtlichen Frühlingsbeginns, hat das Kollektiv des BGFS eine Ausflug in den nahe gelegenen Landschaftspark Herzberge unternommen. Vor allem um den nun zugänglichen Teil des ehemaligen Stadions Lichtenberg zu besichtigen. Dieses ist ein interessantes historisches Gelände. Die Stadt Lichtenberg plante diese Sportanlage noch vor dem Ersten Weltkrieg. Der 1914 begonnene Bau konnte wegen des Krieges erst 1920 fertiggestellt werden. 
Das Sation Lichtenberg war eine sehr große und sehr moderne Anlage. Wie groß diese war, kann man heute noch sehen. Ebenso wie auch das Stadionoval mit den Wällen der Zuschauerplätzen noch sichtbar ist. Auch wenn diese nicht mehr identisch mit der Originalanlage von 1920 sein dürfte. 
Historisch interessant auch, dass bereits am 20.Mai 1945 dort wieder eine Fussballspiel stattfand. Es dürfte das erste offizielle Fußballspiel im Nachkriegsberlin gewesen sein. 

Dem BGFAS Kollektiv sind auf dem Weg zum Stadion die sich auf dem Weg in den heimatlichen Stall befindlichen Schafe des Landschaftsparks begegnet. Genug geschrieben: lasst Bilder sprechen. 

Und die Osterfeiertage zum Besuch des Parks nutzen. 





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen