Sonntag, 22. Dezember 2013

Vielfalt in Lichtenberg und im BGFAS

Inzwischen sind es 145 unterschiedliche Gehölze, welche ich hier im Blog erfasst habe. Alle leben auf engstem Raum und dennoch friedvoll miteinander. Auch wenn der eine oder andere im Wettbewerb um das Licht, einen anderen in den Schatten zu stellen versucht. Und alle leben mit den gleichen Problemen. 
Vor kurzem las ich in der Berliner Woche ein Interview mit der Lichtenberger Integrationsbeauftragten. Aus diesem Interview war unter anderem zu erfahren, dass  in unserem Lichtenberg Menschen aus 145 Staaten leben. Na, wenn das kein Zeichen in der Vorweihnachtszeit ist! 
Ich wünsche mir - und das nicht nur um die Weihnachtszeit, dass alle Menschen in Frieden miteinander leben und unterschiedlichen Ansichten nicht mit Gewalt vortragen. Lasst uns gemeinsam, miteinander und nicht gegeneinander Leben. 

Das ist meine Adventsbotschaft.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen