Sonntag, 16. Juni 2013

Deutzia gracilis - zierliche Deutzie (132)

Familie: HYDRANGEACEAE
Gattung: Deutzia






















Der kleine Strauch stammt aus Japan. Er ist, dem deutschen Namen entsprechend nicht groß und soll nur 1 1/2 m hoch werden. Mein Exemplar hinter dem langen Block in der Albert-Hößler-Straße ist noch kleiner.

Die schönen Blüten stehen in Rispen zu etwa einem Dutzend mit je 5 weißen Blütenblättern. Diese laufen in einem spitzen Zipfel aus. Der Durchmesser einer solchen Blüte beträgt geschätzt etwa 20 bis 25 mm.
Wenn ich mir jetzt im nachhinein das Bild der Pflanze betrachte, wirken die Blüten auf mich, wie kunstvoll aber eben künstlich und nicht natürlich entstanden. Die Blütenblätter sind wie geprägt und sehen aus wie in eine grüne Halterung gesteckt.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen