Sonntag, 22. Juli 2012

zu Besuch beim großen Bruder ...


... meines Kiezdendrariums. Mit 43 ha ist dieser etwa genauso groß wie "meiner" vor der Haustür Die darin enthaltenen 22.000 verschieden Planzenarten toppen die "meines" Dendrariums jedoch viel deutlicher. 

Gemeint ist der botanische Garten Berlin. Allein 1800 verschiedene Baum- und Straucharten sind in Dahlem zu besichtigen. Diese vertreten 80 Familien.*

Mehrmals im Jahr nehme ich mir die Zeit um das Vergnügen eines Spazierganges im botanischen Garten zu genießen. Gestern war es wieder soweit. Mehr als 3 schöne und lehrreiche Stunden.



Für die Hallen war das Wetter zu schön. Diese und das Museum sind demnächst wieder mal im Plan.




















* obwohl: in Bezug auf Familien und Gattungen liege ich gar nicht so schlecht. Den 80 Familien und 263 Gattungen im botanischen Garten kann ich (unter Zugrundelegung der Systematik auf der Webseite des bG) etwa 34 Familien mit 74 Gattungen entgegenstellen. Und Krautartige habe ich da nicht gezählt. Mein Kiez umfasst etwa 43,4 ha Fläche (die Firmenflächen zwischen Buchberger und Harnack- und Coppistraße habe ich herausgerechnet). Von diesen sind etwa 5 ha als Grünanlage oder Spielplatz ausgewiesen und damit die Hauptträger von Vegetation. Somit ist die botanische Freifläche kleiner als die des großen Bruders, welcher 14 ha bemisst.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen