Samstag, 30. Januar 2016

Lignographie

Den Begriff gibt es meines Wissens nicht, ich habe ihn für die Beitrag extra aus dem lateinischen Lignum (Baum) und dem griechischen γράφειν (zeichnen, aufzeichnen)gebildet. 

Der durch Schnee sichtbare Winter ist nämlich erst mal wieder vorbei und es herrschen eher frühlingshafte Wettererscheinungen. Ich habe das einfach genutzt, um mal einige, mir besonders schön erscheinenden Bäume mit dem Fotoapparat  aufzuzeichnen. Hier das Resultat.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen