Freitag, 20. Juli 2012

Salix cinerea - Grau-Weide (65)

Familie: SALICACEAEGattung: Salix



am Rande des Brunnenplatzes vor der Kaufhalle steht bescheiden, ein etwa 3-4 m hoher, kompakter Strauch. An ungefähr 1 cm langen Stielen stehen wechselständig die Blätter mit einer bis zu etwa 8-9 cm langen und 3 cm breiten Spreite. Am Rand wissen sie nicht so recht, was sie machen sollen. Es schwankt zwischen leicht gebuchtet und gezackt. Auch die Form der Blätter ist ziemlich individuell - sie können lanzettlich sein, sind aber meistens verkehrt Eiförmig. Auf der Oberseite sind die Blätter dunkelgrün und matt, die Unterseite ist durch die feine Behaarung graugrün. Ich denke es ist eine Grau-Weide. Im nächsten Frühjahr kann das vielleicht genauer gesagt werden.
Dieser bescheidene Gast im Kiez gehört zu den Pioniergehölzen, bereitet also das feuchte Gelände für andere Bäume vor.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen