Donnerstag, 26. Juli 2012

Kolkwitzia amabilis - Perlmuttstrauch (70)

Familie: CAPTIFOLIACEAE
Gattung: Kolkwitzia

Was denn schon wieder ein Strauch? Ja, es muss sein. In letzter Zeit hatte ich diese ein wenig vernachlässigt und muss nun etwas nacharbeiten.


Die Kolkwitzie ist ein Strauch welcher etwa die 1 1/2 bis 2 fache Größe eines Menschen erreicht. Die gegenständigen Blätter ähneln den des Pfeifenstrauches - eiförmig, mit lang auslaufender Spitze und einigen Zähnen am Rand. Auffällig an der Kolkwitzie sind die stark behaarten Früchte welche dadurch größer wirken, als sie eigentlich sind (< 1 cm). An einem Stengel tragen sie überdies den vertrockneten Blütenkelch wie eine Krone.
Das Aussehen der Blüten erklärt uns den deutschen Namen Perlmuttstrauch. Das innere der weißen bis zartrosa Blütenblätter ist nämlich mit einem orangefarbenem Muster verziert, welches optisch an Perlmutt erinnern könnte. 
Zu Hause ist Kolkwitzia amabilis in China.






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen