Dienstag, 5. Juni 2012

Populus x canadensis - Kanadische Pappel (2)

Familie: SALICACEAE
Gattung: Populus

Der Name sagt es uns schon. Hier haben sich Liebesleute von hier und aus Kanada vermischt. Die Eltern dieses Baumes sind die heimische Schwarzpappel (Populus nigra) und die Kanadische Schwarzpappel (Populus deltoides). Heraus kam ein kräftiges und gesundes Kind. das hiesige Exemplar hat in 1,30 m Höhe einen Umfang von 3,25 m, also eine Durchmesser von mehr als 1 Meter. Dabei misst er ca. 25 m in der Höhe.
Die sich ledrig anfühlenden Blätter sind dreieckig, recht groß (ca. 8 cm breit), 5 cm lang gestielt und wachsen wechselständig am Zweig. Die Borke des Stammes ist längs gefurcht. Die Literatur schreibt, der Stamm dieser Art wäre durchgängig. Das Bild zeigt uns aber einen geteilten Stamm. So ist es also durchaus denkbar, dass ich irre und wir hier populus nigra sehen. Ich vermute aber mal, es liegt einfach daran, dass der Baum nicht wusste, dass er ungeteilt zuwachsen hat. Naturprodukte halten sich oft einfach nicht an die wissenschaftlich vorgeschriebene Norm. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen