Samstag, 16. Juni 2012

Tamarix parviflora - Frühlings-Tamarsike (37)


Familie: TAMARICEAE
Gattung Tamarix








Der Name im Titel ist sozusagen ein Arbeitstitel. Denn ob es sich um  T. parviflora oder eine andere Tamariske handelt ist nicht ganz gewiß. Sicher ist nur, das diese Pflanze eine Tamariske ist. Ich habe, wegen der schuppenförmig angeordneten Blätter glattweg einen Nadelbaum aus Tamarix gemacht. Ist aber ein Laubbaum, da Bedecktsamer. Heimisch sind Tamarisken bei uns in der Gegend nicht, werden aber gern in Parks oder Gärten angepflanzt. Die Zarte sieht ja auch wirklich gut aus.

Wir befinden uns immer noch in der Albert-Hößler-Straße, dem Wohnort von Gehölzen aus warmen Gegenden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen