Montag, 18. Juni 2012

Sorbus intermedia - Schwedische Mehlbeere (43)

Familie: ROSACEAE
Gattung: Sorbus



Der Name weist uns dezent darauf hin, das dieser Baum nicht bei uns, sondern weiter nördlich heimisch ist.

Die gekerbten Blätter haben eine dunkelgrüne Oberseite, wogegen die Unterseite filzig ist und in grauer Farbe daher kommt.


An 10 bis 20 mm langen Stielen befindet sich eine etwa 10 mal längere Spreite. bei Sorbus intermedia stehen die Blätter wechselständig. Die Borke des Stammes ist glatt.


Im Herbst zeigt uns der Baum seine roten Apfelfrüchte. In dieses "Apfelfrüchte" sollte man jedoch nicht allzuviel Vergleich mir unseren Äpfeln hineindenken, essen kann man sie wohl, aber wirklich genießbar sind diese Früchte nicht. Auch sind sie weniger als kirschgroß.




Man nennt den Baum, welcher 15 m Höhe erreichen kann, auch Schwedische Vogelbeere". Gefällt mir, der Name!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen