Dienstag, 19. Juni 2012

Juglans nigra - Schwarznuss (49)



Familie: JUGLANDACEAE
Gattung: Juglans



Die wechselständigen, gefiederten Blätter sind um 1/2 m lang. Ihre 11 - 23 Fiedern sind gesägt und laufen in einer langen Spitze aus. Juglans nigra ist mit unserer Walnuss Juglans regia verwandt - die Früchte allerdings für uns nicht genießbar. Das gefällt sicherlich den Eichhörnchen, so müssen sie nicht teilen. Die äußere Hülle der Frucht, welche auf dem Bild gelb erscheint, wird später schwarz - was uns den Namen erklärt. Diese Hülle löst sich (eine weiterer unterschied zu J. regia) nicht vom Kern der Frucht.

Der Baum wächst sehr schnell (> 1 m/Jahr) und soll 30 m (nach anderen Angaben 50 m) erreichen. Der abgelichtete hat etwa 20 m oder ein bissel mehr. Mit den Zahlenangaben ist es so ein Ding, jeder schreibt etwas anderes So fand ich bei den Fiedern auch Angaben von 9 - 17 Fiedern.








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen