Freitag, 13. Juni 2014

Ceanothus impressus - Säckelblume (151)

Familie: RHAMNACEAE
Gattung: Ceanothus


Die Säckelblumen stammen aus der Mitte und dem Norden des amerikanischen Kontinents. Sie gehören zu den Kreuzdorngewächsen. Umgangssprachlich werden sie auch als kalifornischer Flieder bezeichnet. Das hängt damit zusammen, dass ihre in Dolden stehenden Blüten an die unseres Flieder erinnern. 
Die Blätter von C. impressus wachsen wechselständig. Sie sind recht fleischig und etwa 5 cm lang. Die im BGFAS wachsenden Pflanzen stehen vor dem Büro der HOWOGE und messen weniger als 1 m Höhen. 
Auffalllend sind die schönen blau/violetten Blüten. 
Diese Art Säckelblume ist winterhart und immergrün.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen